News Feed des DSB

Aktueller News Feed des Deutschen Schützenbundes

Aktuelle Nachrichten, Hintergründe und Kommentare.
  1. Zwar ist es noch ein wenig bis zum Sommer 2022 hin, doch die Zeit vergeht schneller als man denkt. Und deshalb sucht der DSB bereits jetzt freiwillige Helfer für zwei Top-Events im Bogensport. Konkret geht es um die Bogen-EM in München (6. bis 13. Juni) und um Die Finals in Berlin (23. bis 26. Juni).
  2. Die Corona-Lage spitzt sich zu, doch die Bundesliga Luftpistole trotzt der Pandemie und absolviert ihre nächsten Wettkämpfe. In Berlin, Pier, Hambrücken und Waldkirch finden die Wettkampfrunden sechs und sieben (von elf) statt, und jeweils zwei Teams aus dem Norden und Süden könnten mit zwei weiteren Siegen einen entscheidenden Schritt in Richtung Finale am 5./6. Februar in Neu-Ulm tätigen. Interessierte sollten sich bei den Ausrichtern erkundigen, unter welchen Bedingungen die Wettkämpfe abgehalten werden.
  3. Das riesige Horst-Korber-Sportzentrum in Berlin-Charlottenburg ist Veranstaltungsort eines der traditionellsten und größten Bogenturniere Deutschlands: Vom 17. bis 19. Dezember finden die Berlin Open statt, und die Ausrichter würden sich über noch mehr Teilnehmer als die bereits 350 feststehenden Sportler freuen. Bis zum 3. Dezember ist die Anmeldung geöffnet.
  4. Die zweite digitale Workshopreihe der Deutschen SchützenJugend zu verschiedenen fachübergreifenden Themen der Jugendarbeit ist erfolgreich abgeschlossen. Nach der tollen Resonanz im Frühjahr, konnten wieder für alle interessierten Vereinsmitglieder tolle Fortbildungsangebote gemacht werden.
  5. Diejenigen, die den neuen Bundesstützpunkt Wiesbaden/Frankfurt am Main bereits kennengelernt haben, sind begeistert von dessen „Rundum-Sorglos-Paket“. Für 2022 können nun auch alle weiteren in den Genuss der modernsten Schießsportanlage Deutschlands kommen, denn die Breitensportlehrgänge für das Jahr 2022 stehen fest.