News Feed des DSB

Aktueller News Feed des Deutschen Schützenbundes

Aktuelle Nachrichten, Hintergründe und Kommentare.
  1. Die Corona-Pandemie trifft den Spitzensport! Innerhalb des DSB und darüber hinaus finden keine Meisterschaften in diesem Jahr statt, die Olympischen Spiele wurden um ein Jahr verschoben. Doch die Krise trifft natürlich und ganz besonders auch den Breitensport. In welchem Ausmaß, das zeigt das Interview, das wir mit zwei Vereinsvertretern der Basis, mit Christel Freitag (1. Vorsitzende BogenTeam Cölln e.V.) und Michael Coors (1. Vorsitzender und Major der Schützengilde Rahden v. 1844 e.V.) geführt haben.
  2. DSB-Partner Sportdeutschland.TV hat ab sofort die tolle Kampagne #gemeinsamfuerdenSport ins Leben gerufen, die auch für DSB-Vereine absolut geeignet ist, um in dieser Ausnahme-Zeit Solidarität zu zeigen und Spenden für den eigenen Klub zu generieren: Über die Aktionsseite www.gemeinsam-fuer-den-sport.de gibt es alle Informationen.
  3. In den Zeiten der Coronakrise ist es schön, wenn auch positive Nachrichten vermelden werden können. Und diese gibt es aus dem Flintenlager gleich dreifach.
  4. Die Coronavirus-Pandemie hat Auswirkungen auf alle Lebensbereiche. So natürlich auch (und vor allem) auf die Vereinsarbeit, die vom Zusammenwirken von Menschen lebt. Deswegen ist es natürlich wichtig, wie sich die aktuelle Situation auch im rechtlichen Bereich auswirkt.
  5. Die Wahl zum Junior des Jahres ist entschieden. Nach Jonathan Vetter und Clea Reisenweber folgt nun Elisa Tartler als dritte Preisträgerin aus dem Bogenbereich. Als Mannschaft des Jahres setzten sich die Gewehr-Juniorinnen Anna Janßen, Melissa Ruschel und Johanna Tripp durch.