News Feed des DSB

Aktueller News Feed des Deutschen Schützenbundes

Aktuelle Nachrichten, Hintergründe und Kommentare.
  1. Nach einer intensiven und erfolgreichen Vorbereitung waren die Hoffnungen von Nachwuchs-Bundestrainer Marc Dellenbach groß, dass seine jungen Athletinnen und Athleten bei der Bogen-WM in Madrid/ESP um die vorderen Plätze mitschießen würden. Doch weder im Einzel noch in der Mannschaft gelang ein Einzug ins Halbfinale – enttäuscht hatten seine Sportler jedoch nicht.
  2. Nach dem tollen fünften Platz von Nele Wißmer, der gleichbedeutend mit einem Quotenplatz für Tokio 2020 belohnt wurde, wollten auch die deutschen Skeet-Männer beim Weltcup in Lahti vorne mitspielen. Doch die fehlende Konstanz ließ das DSB-Trio im Mittelfeld versinken.
  3. Eine solch große Sportveranstaltung wie die Deutsche Meisterschaft im Sportschießen in München (23. August bis 2. September) bringt auch große Zahlen und neue Fakten mit sich. Wir haben einige zusammengetragen.
  4. Insgesamt 155 Starter fanden den Weg zur diesjährigen Deutschen Meisterschaft Parcours nach FITASC ins südbadische Dornsberg. Nach der unrühmlichen DM 2018 in Hartenholm und Heede, bei der viele fachlich und handwerkliche Fehler gemacht wurden, war das primäre Ziel in diesem Jahr einen ordentlichen und für alle Schützen positiven Wettkampf zu gestalten.
  5. Endlich! Nele Wißmer hat beim letzten Flinten-Weltcup des Jahres im finnischen Lahti den ersten Quotenplatz für die deutschen Flintenschützen gewonnen. Die 22-Jährige wurde Fünfte. „Das ist großartig und freut mich sehr. Sie ist seit einem Jahr bei der Bundeswehr, das hat ihr gut getan“, sagte DSB-Sportdirektor in einer ersten Stellungnahme.